Interperspectives

INTERPERSPEKTIVE WERKSCHAU UND SOMMERFEST

Test: 1,2,3… Wie funktionieren Raeume, Orte, Plaetze?“ Wer Raumstrategien entwickeln will, muss ins urbane Forschungsfeld: in den Kiez, auf die Strassen, um zu erkunden, reflektieren, darzustellen und zu intervenieren. Seit anderthalb Monaten erforscht das 2. Semester des Master-Studiengangs Raumstrategien von der Kunsthochschule Weißensee den Berliner Stadtteil Moabit. In dieser Zeit entstanden erste Entwürfe, die auf ganz verschiedene Weisen von diesem Ort berichten und nun in Form einer Zwischenpräsentation gezeigt werden:

Deshalb laden wir zu Werkschau und Sommerfest ein:

am 24.05.2012, Donnerstag, ab 17 Uhr

Performances ab 19:00

Z/KU – Zentrum für Kunst und Urbanistik

Siemensstrasse 27, Berlin Moabit

mit Arbeiten von: Adam Słowik, Adi Liraz, Aline Graupner, Annette Barz, Dieuwke Boersma, Erkin Gören, Ivar Veermae, Jean-Paul Olivier, Karin Steger, Katja Voigt, Krzysztof Debicki, Laura Vogel, Mari Poller, Steef van Lent, Xiaopeng Zhou