Transformers

In der performativen Installation “Transformers” visualisieren die Künstler Thiago Bortolozzo und Robin Resch den Prozess der Gentrifizierung an Hand eines installativen Aufbaus von Umzugskartons und einer Videoprojektion von Gebäudesprengungen. Anschließend erfolgte eine Performance vom Mehrinplatz gen nördlichen Teil der Friedrichsstraße, die in einen rabiaten Abtransport der Installation endete.